Facebook Youtube Flickr Newsletter abonnieren

07/11 Mittwoch

Söhne und Töchter Ingolstadt, Credit: Lorenz Erl

Ingolstädter Szene

20:00 Uhr | Bürgerhaus - Diagonal

Söhne und Töchter Ingolstadts 2018

Seit 2014 begeistern die Söhne und Töchter Ingolstadts mit einem Mix aus eigenen Stücken und denen ausgewählter Komponisten. Auch dieses Jahr treten sie wieder an – diesmal u.a. mit Werken des peruanischen Musikers Gabriel Alegria im Gepäck. Das organisch gewachsene Spitzen-Ensemble aus der Ingolstädter Musikszene, darunter etliche Preisträger des Jazzförderpreises, bewegt sich lässig und doch kraftvoll von Jazz mit Latin-Touch über New Soul bis zu gelegentlichen Pop-Arrangements und verspricht einen Abend mit wunderbar eigener Stilistik.

Christina Jung (voc)
Sebastian Pfeifer (vocl)
Veronika Schnattinger (v)
Chrissi Pfeifer (sax)
Daniel Schmidt (sax)
Joey Finger (tp)
Uli Schiekofer (b)
Lukas Voith (p)
Werner Treiber (dr)
Charly Böck (perc)

VVK 10,- Euro (zzgl. Gebühren) | AK 15,- Euro


Tickets Location