Facebook Youtube Flickr Newsletter abonnieren

03/11 Samstag

Philharmonisches Orchester INSO Lviv, Credit: Alexandr Shamov

Das Philharmonische Orchester INSO Lviv & Vadim Neselovskyi

20:00 Uhr | Festsaal Stadttheater Ingolstadt

„Classic meets Jazz“ – mit dem Philharmonischen Orchester Lviv (INSO) & Vadim Nevelovskyi
Experimentell, hochkarätig, sensationell: Das Konzert des Philharmonischen Orchesters Lviv (INSO) & Vadim Neselovskyi verspricht ein Leckerbissen für anspruchsvolle Musikfans zu werden. Denn bei dem Aufeinandertreffen des jungen ukrainischen Symphonieorchesters und dem weltweit renommierten Komponisten Vadim Neselovskyi (u.a. Gary Burton, John Zorn, Antonio Sanchez) werden Genregrenzen ausgelotet und neues musikalisches Terrain erschlossen. Die spektakuläre Kollaboration ist mit „Bez Mezh“ überschrieben, was auf Deutsch „ohne Grenzen“ heißt. Vadim Neselovskyi über seine Kompositionen: „Bez Mezh ist eine chemische Reaktion zwischen Jazz und Klassik. Mein Wunsch ist es, Emotionen und Gefühle, Bilder und Erinnerungen durch Musik und Reichweite zu vermitteln.“

Die Zusammenarbeit zwischen Orchester und Neselovskyi entstand beim renommierten Alfa Jazzfestivals in Lviv, auf dessen Einladung Neselovskyi erstmals mit dem Orchester zusammenspielte. Begeistert von dem jungen und leidenschaftlichen Orchester beschloss Neselovskyi, weitere seiner großartigen Kompositionen für das fast 70-köpfige Ensemble zu arrangieren. Mit dem erst 22-jährigen polnischen Dirigenten Yaroslav Shemet – er gilt europaweit als junge Sensation – und Laura Marti, der bekanntesten Jazzsängerin in der Ukraine, hält diese besondere Deutschlandpremiere weitere Glanzlichter bereit.  

Vadim Neselovskyi (p, mel & comp)
Yaroslav Shemet (cond)
Laura Marti (voc, special Guest)

KAT I: VVK  30,- Euro (zzgl. Gebühren) | AK 40.- Euro
KAT II :  VVK 20,- Euro (zzgl. Gebühren) | AK 30.- Euro
KAT III : VVK  15,- Euro (zzgl. Gebühren) | AK 25.- Euro


Tickets Location