Facebook Youtube Flickr Newsletter abonnieren

03/11 Samstag

Philharmonisches Orchester INSO Lviv, Credit: Alexandr Shamov

Das Philharmonische Orchester INSO Lviv & Vadim Neselovskyi

20:00 Uhr | Festsaal Stadttheater Ingolstadt

Unter dem Motto „Classic meets Jazz“ erwartet das Publikum beim International Symphony Orchestra Lviv (INSO) und Vadim Neselovskyi ein 67-köpfiges Symphonieorchester, reichlich Streicher, Holz- und Blechbläser, die den Klang zu Gebirgen auftürmen und dann wieder in tiefe Täler fallen lassen. Und dazwischen: der Klang eines Klaviers – klar perlend und verhalten atmend. Diese Gegensätze erwarten die Zuhörer bei „Bez Mezh“, eine groß angelegte Komposition für Orchester und Jazzklavier. Dieses stilistisch Grenzen sprengende Großprojekt hat Vadim Neselovskyi für seine Zusammenarbeit mit dem International Symphony Orchestra Lviv geschrieben. Neselovskyi verlässt sich bei diesem musikalischen Experiment auf die Unterstützung von Dirigentin Natalia Ponomarchuk, unter deren Leitung sich INSO im Stadttheater Ingolstadt präsentiert. Als special Guest erwartet das Publikum außerdem die Vokalistin Laura Marti, die zurzeit angesagteste Jazzsängerin der Ukraine.

Vadim Neselovskyi (p, mel & comp)
Natalia Ponomarchuk (cond)
Laura Marti (voc, special Guest)

KAT I: VVK  30,- Euro (zzgl. Gebühren) | AK 40.- Euro
KAT II :  VVK 20,- Euro (zzgl. Gebühren) | AK 30.- Euro
KAT III : VVK  15,- Euro (zzgl. Gebühren) | AK 25.- Euro


Tickets Location