Facebook Youtube Flickr Newsletter abonnieren

09/11 Freitag

Jan Garbarek Group Feat. Trilok Gurtu

19:30 Uhr | Festsaal Stadttheater Ingolstadt

Der Sound von Jan Garbarek ist weit hinaus über das Genre Jazz zu einem wahren Markenzeichen geworden. Seine Persönlichkeit offenbart sich bei der ersten Note, die einzigartig und unvergesslich im Ohr bleibt. Der weltweit einzigartige Saxophonist hat als Instrumentalist eine Popularität erreicht, die sonst nur Vokalisten vorbehalten bleibt. Er schafft es auf einzigartige Weise, das Schwierige einfach erscheinen zu lassen. Die Wurzeln seines hymnischen Pathos liegen im Jazz der sechziger Jahre mit seinen wilden und freien Improvisationen sowie in der Volks- und Kunstmusik zahlloser Kulturen. Die „exotischste“ Variante allerdings hat er in der Folklore seiner Heimat Norwegen gefunden. Unterstützt wird er am 09. November von seinem langjährigen Wegbegleiter Rainer Brüninghaus am Piano, dem brasilianischen E-Bassisten Yuri Daniel und dem indischen Trommler Trilok Gurtu. Sie sind ausgezeichnete Virtuosen und treten jedes Mal aufs Neue eine musikalische Reise an mit magischen Momenten.

Jan Garbarek (sax)
Rainer Brüninghaus (p)
Yuri Daniel (eb)
Trilok Gurtu (perc)

KAT I :
VVK 40 € (zzgl. Gebühren)
AK 55 €
KAT II :
VVK 34 € (zzgl. Gebühren)
AK 44 €
KAT III :
VVK 25 € (zzgl. Gebühren)
AK 35 €

KOMBITICKET Jan Garbarek & Jazzparty I:
je nach gewählter Preiskategorie I-III im Festsaal Ingolstadt:
60.- / 54.- / 45.- Euro

 

 


Tickets Location